Eine Diashow für einen HD-LCD TV erstellen

Mittlerweile finden sich in den meisten Haushalten HD-fähige Fernseher was liegt also näher als eine tolle Diashow mit selbst aufgenommenen Digitalbilder auf dem heimischen Fernseher auszugeben. Diashow XL 2 gibt bringt dazu alles mit, was Sie brauchen.

158x190xdiashow-big.jpg.pagespeed.ic.MyrFcUvHJ5

Leider gibt es immer wieder ein wenig Verwirrung bei den Formaten die gewählt werden können. Deswegen bemühen wir uns heute um etwas Aufklärung:

Gleich vorab, die perfekte Ausgabeform für alle Geräte gibt es nicht, dafür unterscheiden sich die Ausgabegeräte zu stark. Die meisten Full-HD-Geräte sind mittlerweile Smart-TVs, d.h. im Gerät befindet sich ein Medienplayer der die gängigen Videoformate wiedergeben kann.

Hierfür empfehlen wie eine Videodatei in Full-HD (1920×1080 Pixel) und im DivX-Format zu erstellen und diese nach dem Erstellen auf einen USB-Stick zu kopieren. Durch die Verwendung der nativen Bildschirmauflösung Ihres Geräts und eines hochwertigen Komprimierungscodec’s  erreichen Sie die höchstmögliche Ausgabequalität.

Besitzt Ihr HD-TV allerdings keine SmartTV-Eigenschaften, hat also keinen eigenen Medienplayer empfehlen wir entweder einen externen Medienplayer oder den Anschluss des PCs/Notebook’s.

Bei erster Variante können Sie ebenfalls eine Videodatei erzeugen und diese auf den Medienplayer z.B. per USB-Stick transferieren. Sollten Sie aber Ihren PC am TV angeschlossen haben sollten Sie die Ausgabe “PC-Diashow” bevorzugen, da hier eine Videodatei nicht nötig ist.

Die gute alte DVD sollte eigentlich nur noch verwendet werden wenn Sie die Fotoshow weitergeben wollten und sich nicht sicher sein können, wie sie dort angesehen wird. Leider schöpft dieser mit Ihrer geringen Auflösung von maximal 720×576 Pixel die Möglichkeiten der HD-TVs nicht ansatzweise aus.

Schön finden wir auch immer den “Werbegag” unserer Konkurrenz das BluRay-Medien gebrannt werden können, aber sind wir mal ehrlich wer von Ihnen kann denn eine Video-BluRay brennen? Selbst für die wenigen die einen BluRay-Brenner besitzen ist es sehr schwierig ein Medium zu erstellen, dass dann auch auf allen BluRay-Playern abgespielt werden kann.

Deswegen unsere klare Empfehlung: Medienplayer (egal ob im SmartTV oder extern) oder direkter PC-Anschluss wenn die Qualität zählt! Und jetzt viel Spaß bei Ihrer nächsten Fotoshow mit Diashow XL 2!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Diashow abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.